BIM-Plattform – Finden Sie heraus, was sie für das Ingenieurwesen bedeutet

Anzeigen

Aufgrund der technologischen Entwicklung und der Informationssprache ist es derzeit erforderlich, mehrere Dienstprogramme in einer einzigen Sprache zu integrieren. Im Ingenieurwesen war das nicht anders, es bestand ein Bedarf an Kommunikation zwischen Plattformen. Damals entstand die BIM-Plattform.

Daher war es dieses Mal trotz der technologischen Entwicklung, die sich aus der Technik ergab, notwendig, dass die Systeme zugunsten der Technik agierten. Der Bedarf an Agilität, Wirtschaftlichkeit und vor allem an Einheitlichkeit in der Kommunikation trug zur Schaffung und Verbesserung von BIM-Plattformen bei

Es gibt mehrere Softwareentwickler, die die BIM-Plattform verwenden. Da es nicht möglich ist, alle Tools vorzustellen, stellen wir in diesem Artikel ein Beispiel für ein Architekturmodellierungstool vor, das derzeit häufig verwendet wird.

Anzeigen

Aber was ist eigentlich die BIM-Plattform? 

BIM, Building Information Modeling – Building Information Modeling. Mithilfe dieser Software ist es möglich, digital ein genaues virtuelles Modell zu erstellen, das allgemeine Informationen zur Überwachung und Verwaltung der Arbeit bietet.

BIM-Tools erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und können den Projektentwicklungsprozess erheblich erleichtern und rationalisieren. CAD-Plattformen werden jedoch immer noch in großem Umfang verwendet, am häufigsten wird Autocad von der Firma Autodesk verwendet.

BIM-Software wird sowohl im Ingenieurwesen als auch in der Architektur häufig eingesetzt, da sie die Kommunikation zwischen den verschiedenen Plattformen erleichtert und unter anderem als Werkzeuge für Strukturanalysen, Architektur und Installationen dient.

BIM x CAD

Der große Unterschied zwischen den BIM- und CAD-Plattformen besteht darin, dass auf den CAD-Plattformen die Elemente einfach durch Linien dargestellt werden, auf der BIM-Plattform jedoch die Tatsache, dass Elemente mit ihren Abmessungen, Eigenschaften und spezifischen Materialien erstellt werden.

Sie können beispielsweise die Schichten einer Wand ändern, vom Kern bis hin zu anderen Untergründen wie Putz, Putz, Farbe und anderen Beschichtungsschichten. Es gibt mehrere weitere Felder und Parameter, die ausgefüllt werden können.

 Mit all diesen Informationen wird das Programm meiner Meinung nach eines der wichtigsten Dinge generieren, nämlich quantitative und qualitative Informationen zu generieren und alle Elemente und konstruktiven Methoden im Detail zu demonstrieren.

Anzeigen

Die Hauptsoftware, die derzeit mit der BIM-Plattform verwendet wird, ist

Als BIM-Modellierungstool stellen wir die Revit-Software von Autodesk vor, die die Modellierung von Architektur, Struktur und Anlagen ermöglicht.

Lassen Sie uns ein wenig über Revit sprechen

Revit ist eine Software zur Erstellung digitaler Gebäudemodelle. Es handelt sich um ein Programm zur Konzeption architektonischer, struktureller, elektrischer und hydraulischer Installationen usw., das mit einer multidisziplinären und kollaborativen BIM-Methodik arbeitet, die die Mitglieder zu einer engeren Zusammenarbeit zwingt und Türen für paralleles Arbeiten öffnet.

Um die Modellierung zu erleichtern, können wir eine in Revit eingefügte Autocad-Zeichnung als Referenz verwenden. Wenn die Autocad-Zeichnung als Link eingefügt wird, haben wir die Möglichkeit, die Endpunkte von Autocad-Linien als Referenz zu verwenden.

Sie müssen jedoch keine Zeichnung eingeben, um mit Revit zu modellieren. Sobald Sie die Abmessungen kennen, können Sie die Wände direkt modellieren. Wenn die Wände modelliert sind, können wir die Türen einfügen, die beim Einfügen eine Öffnung in den Wänden erzeugen.

Die Revit-Bibliothek

No Revit, temos os grupos divididos em famílias.  As portas fazem parte de uma família, e você poderá criar novos tipos com diversas dimensões. Ao inserir a porta, podemos colocar com precisão, podendo inclusive alterar o lado de abertura. Temos ainda a vantagem de uma vista 3d, que permite visualização dinâmica.

Wir setzen die Entwicklung des Projekts fort, fügen die Fenster mit dem gleichen Verfahren ein, wählen die Familie aus und klicken auf die Wand, an der das Fenster positioniert werden soll. Beim Platzieren von Fenstern ist es wichtig, die Fensterbankhöhe anzupassen, Modelle auszuwählen und Eigenschaften zu bearbeiten.

Wir können auch Leitplanken, Platbands und verschiedene architektonische Elemente einbauen. Bei der Gebäudemodellierung kann nach der Erstellung einer Wohnung diese gespiegelt werden, um die Etage zu vervollständigen. Mit der modellierten Etage können wir Kopien für die anderen Etagen erstellen und das gesamte Projekt in einer 3D-Modellierung sehen.

Strukturmodellierung in Revit

In Revit ist es auch möglich, eine Strukturmodellierung durchzuführen, bei der wir aus einer bereits modellierten Struktur aus Balken, Pfeilern und Platten die Bewehrung in die Pfeiler, in die Balken, in die Platten, in die Elemente von Fundamenten und Auffangbehältern einfügen können. usw.

 Um eine Stütze zu modellieren, können wir die Bewehrung beginnend mit den Längsstäben einfügen, die Typen auswählen und dann die Bügel konfigurieren, indem wir den Stab, die Typen und den Abstand auswählen. Revit generiert die Stützenbewehrung in 3D. Um einen Strahl zu erzeugen, ist die Vorgehensweise ähnlich.

Für eine bessere Visualisierung können wir das Modell konfigurieren und eine realistische Visualisierung generieren. Auf diese Weise haben wir ein Strukturmodell erstellt, das für Berechnungen und Analysen mithilfe anderer BIM-Plattformen für die Strukturanalyse verwendet werden kann.

Anschließend lernen wir die wichtigste BIM-Software kennen, die zur Erstellung von 3D-Architekturmodellen verwendet wird, und sehen die Bandbreite der Möglichkeiten, die uns auf diesen Plattformen zur Verfügung stehen, sowie einige Funktionen von Revit von Autodesk.

Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Registerkarte Tipps.