Wird geladen...

Was Sie von John Wick 4: Baba Yaga erwarten können

Anzeigen

Der neueste Film der John Wick-Actionreihe, Baba Yaga, soll am 17. Mai 2021 in die Kinos kommen. Der Film begleitet den professionellen Attentäter John Wick, gespielt von Keanu Reeves, in einem weiteren actiongeladenen Abenteuer.

John Wick ist ein Kriegsveteran, der sein Leben lang als professioneller Attentäter gearbeitet hat. Er wurde jedoch aus dem Rückzugsort vertrieben, indem er ein Mitglied der mysteriösen kriminellen Vereinigung namens High Table tötete. Der Film wird jede Menge Action und Kämpfe beinhalten und John Wick muss einen Weg finden, seinen Namen reinzuwaschen und seine Freiheit wiederzugewinnen.

„John Wick 4: Baba Yaga“ verspricht, der bisher beste Film der Reihe zu werden. Der Film zeigt die Rückkehr der Originalbesetzung sowie neue Gesichter, darunter einen Hollywood-Gaststar. Regie führt Chad Stahelski, der Regisseur der John Wick-Trilogie.

John Wick 4
John Wick 4 (Google-Bild)

Einführung

John Wick 4: Baba Yaga ist der vierte Film der John Wick-Actionreihe mit Keanu Reeves in der Hauptrolle. Der Film handelt von John Wick, einem Kriegsveteranen, der als Auftragsmörder arbeitet und aus dem Rückzug gedrängt wird, als er gezwungen wird, ein Mitglied der mysteriösen kriminellen Vereinigung namens High Table zu töten. Der Film wird jede Menge Action und Kämpfe beinhalten und John Wick muss einen Weg finden, seinen Namen reinzuwaschen und seine Freiheit wiederzugewinnen.

Anzeigen

Zusammenfassung

Nachdem er ein High-Table-Mitglied getötet hat, gerät John Wick in Schwierigkeiten. Mit einem Kopfgeld ist er gezwungen zu fliehen und in Osteuropa Zuflucht zu suchen. Als die High Table ihre professionellen Attentäter aussendet, um ihn zu jagen, muss John Wick alle seine Fähigkeiten einsetzen, um zu überleben. Er muss einen Weg finden, seinen Namen reinzuwaschen und seine Freiheit wiederzugewinnen, bevor die Jäger ihn finden.

Gießen

Die Besetzung von John Wick 4: Baba Yaga wird vom Schauspieler Keanu Reeves angeführt, der den Protagonisten John Wick spielt. Reeves wird von einem Gaststar aus Hollywood begleitet, zusätzlich zu den wiederkehrenden Originaldarstellern, darunter Ian McShane, Laurence Fishburne, Lance Reddick, Halle Berry, Asia Kate Dillon und Anjelica Huston.

Direktor

Chad Stahelski, der Regisseur der John Wick-Trilogie, kehrt als Regisseur von John Wick 4: Baba Yaga zurück. Er ist ein erfahrener Actionfilmregisseur und hat bei früheren Filmen mit dem Schauspieler Keanu Reeves zusammengearbeitet, darunter „John Wick“ und „John Wick: Kapitel 2“.

Produktion

John Wick 4: Baba Yaga wird von Lionsgate Films produziert, derselben Produktionsfirma, die auch für die drei vorherigen Filme der Reihe verantwortlich war. Der Film wurde in mehreren europäischen Städten gedreht, darunter Berlin, Prag und Budapest.

Spezialeffekte

„John Wick 4: Baba Yaga“ verfügt über hochmoderne Spezialeffekte, die für unglaubliche Action und Kämpfe sorgen. Der Film wird Kampfchoreografie und visuelle Effekte beinhalten, um ein aufregendes Kinoerlebnis zu schaffen.

Start

John Wick 4: Baba Yaga soll am 17. Mai 2021 in die Kinos kommen. Der Film soll sowohl in die Kinos kommen als auch zum Online-Streaming verfügbar sein.

Abschluss

John Wick 4: Baba Yaga verspricht, der bisher beste Film der Reihe zu werden. Mit einer herausragenden Besetzung, erfahrener Regie und beeindruckenden Spezialeffekten verspricht der Film ein mitreißendes Kinoerlebnis. Der Film soll am 17. Mai 2021 in die Kinos kommen.

Anzeigen